Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Aktuelle Kultur-News aus der Region Aachen zu Projekten der Regionalen Kulturpolitik NRW, grenzüberschreitenden Kooperationen und Initiativen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene

5. NEWSLETTER 2020

Seit März gibt es das kulturelle Leben, wie wir es kannten, nicht mehr - ein Ende der Situation ist nicht abzusehen. Verschiedene Initiativen des Landes sowie bürgerschaftliche Engagements wollen finanzielle Nöte von Kulturschaffenden auffangen. Gleichzeitig testen Künstler*innen und Veranstalter*innen neue Formate: Ob Autokino, Livestream oder virtuelles Networking.
Kunst und Kultur ist und bleibt systemrelevant. (2018 stand die Kultur- und Kreativwirtschaft mit ca. 100,5 Millarden Euro auf Platz 2 der Bruttowertschöpfung und bei den Branchen auf Platz 1 der Arbeitgeber mit ca. 1,7 Millionen Arbeitsplätzen.)
Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!
Ihr Kulturbüro der Region Aachen

  Region Aachen Logo

 

Online-Antrag für MKW-Soforthilfe möglich

Der Online-Antrag für die MKW-Soforthilfe ist seit dem 21. Mai möglich! Die Künstler*innen, die bereits einen Antrag gestellt hatten, aber aufgrund der Mittelbegrenzung nicht berücksichtigt werden konnten, erhalten einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 2.000 € für die Monate März und April. Dazu muss ein neuer Antrag gestellt werden. Diejenigen, denen weniger als 2.000 € ausgezahlt wurde, erhalten auf Antrag den Differenzbetrag. Wichtig: Beachten Sie bitte auch die FAQs! Mehr Infos und zum Antrag hier.

 
 

Culture Coin Corona - Antragstellung online

Für freischaffende Künstler*innen und Kulturschaffende aus der Region Aachen, für die keine NRW-Soforthilfen greifen, ist jetzt die Antragstellung für eine Unterstützung von 500 - 1.000 € möglich. Die Gelder stammen aus dem Culture Coin Corona - Spendenfonds für Kultur made in Region Aachen und sind somit eine direkte Spende von Bürger*innen und Unternehmen, die sich für den Erhalt der vielfältigen Kulturszene der Region engagieren. Die Antragsfrist ist der 1. Juni 2020. Alle Infos zum Spendenfonds, zur Antragstellung und den Förderkriterien hier.

 
 

15. Kulturkonferenz virtuell

Wünsche. Wahrheiten. Visionen - Virtuelle Zukunftswerkstatt „Kultur im ländlichen Raum” - Wir laden Kulturverwaltungen, Vereine und freie Kulturschaffende der Region Aachen zur 15. Kulturkonferenz am 4. Juni ein. Besondere Zeiten fordern besonders kreative Formate: Wir verlegen unser Kultur-Café in den virtuellen Raum. Keine Scheu vor der Technik: Wer sich noch nicht so gut mit Zoom auskennt, kann vorab an einem  Crashkurs teilnehmen. Anmeldeschluss ist 28. Mai 2020. Mehr Infos hier.
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik.

 
 

DOCFEST ON TOUR IM METROPOLIS-AUTOKINO

doc/fest on/tour geht am 25. Mai ins Autokino am Aachener Kreuz in Würselen. In Kooperation mit der Hospizstiftung Region Aachen gibt es ein Dokumentarfilmprogramm zum Thema Hospiz & Pflege mit den Filmen "Träume habe ich viele" von Miriam Pucitta & Michael Chauvistré und "Vor der Stille" von Richard Dols. Los geht’s um 20.30 Uhr mit dem Jazzduo Junodori live (zum Einparken und Warten auf die Dunkelheit). Filmstart: 21.30 Uhr. Tickets nur online im VVK. Mehr Infos hier.
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik NRW.

 
 

digitale Rechtsberatung für Künstler*innen

Das Landesbüro für bildende Kunst bietet eine digitale Sprechstunde für Künstler*innen zum Thema Recht und Kunst an. Am 29. Mai von 11 bis 13 Uhr finden individuelle Beratungen durch die Rechts- und Medienanwältin Corinna vom Berg statt. Bitte richten Sie eine Anmeldung mit Ihrem Anliegen bis zum 26. Mai an lab@kunsthaus.de. Das komplette aktualisierte Qualifizierungsprogramm 2020 des LaB K finden Sie hier.

 
 

MÖchten Sie Post bekommen?

Eine Aktion von Pascal Bovée: Der stadt.land.text-Regionschreiber der Region Aachen schickt Ihnen eine Karte! Suchen Sie sich einen Ort aus seiner Liste aus und er sendet Ihnen dazu einen persönlichen Text in Form eines japanischen Kurzgedichts. Die Auflage ist limitiert - jeden Text gibt es nur einmal. Möchten Sie Post bekommen? Dann schreiben Sie ihm Ihre Adresse mit einem Hinweis zum Text Ihrer Wahl an: schreiber@regionaachen.de
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik NRW.

 
 

Museen in Ostbelgien wieder offen

Auf ins Museum! Unsere vier ostbelgischen Partnermuseen sind seit dem 19. Mai wieder geöffnet: Museum Vieille Montagne, Töpfereimuseum Raeren, Stadtmuseum Eupen und IKOB - Museum für Zeitgenössische Kunst in Eupen. Informationen zu den Corona-Schutzmaßnahmen finden Sie auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Museen. Mehr Infos zum Kombi-Ticket hier
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik NRW.

 
 

Stellenausschreibung: CED Kultur

Der Creative Europe Desk KULTUR sucht zum 1. Juli 2020 eine*n Sachbearbeiter*in (50%) für die Aufgabenbereiche Öffentlichkeitsarbeit und Administration. Die Stelle ist befristet auf 1 Jahr, eine längerfristige Beschäftigung wird aber angestrebt. Bewerber*innen sollten mind. ein Jahr Berufserfahrung (auch Praktika und Nebentätigkeit) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie ein (Fach-)Hochschulabschluss vorweisen. Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020. Mehr Infos hier

 
 

NEue Plattform "Creatives unite"

Die europäische Covid-19-Ressourcenplattform für Akteur*innen des Kultur- und Kreativsektors: Die Europäische Kommission schafft mit "Creatives Unite" eine zentrale Online-Plattform für Austausch und Information über Initiativen zur Krisenreaktion. Sie sortiert Informationen, stellt Weblinks zu relevanten Netzwerken und Organisationen bereit und unterstützt bei der gemeinsamen Lösungssuche. Beiträge von Akteur*innen sind ebenso erwünscht. Mehr Infos hier.

 
 

"Dritte Orte" Erklärfilm

Was sind "Dritte Orte" und was steckt hinter dem Förderprogramm? Der neu erstellte 3-Minuten-Erklärfilm zeigt Ihnen anschaulich die Idee und den organisatorischen Rahmen zur Bewerbung für das NRW-Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“. Die Auftaktveranstaltung im April konnte zwar nicht stattfinden, die zweite Förderphase läuft aber wie geplant weiter. Bewerbungen sind bis zum 31. August 2020 möglich. Mehr Infos hier.

 
 

Künstler*innen und Designer*innen gesucht

Der frisch gegründete Verein hello creator e.V. sucht Künstler*innen und Designer*innen für das Projekt "After School Creator". Der Verein widmet sich damit der Nachwuchsförderung: Künstler*innen, Designer*innen und Kreativen jeglicher Profession sollen in außerschulischesn Workshops ihr Wissen an junge Menschen weitergeben. Die Workshops auf Honorarbasis sollen alle in Aachen stattfinden. Den kompletten Aufruf finden Sie auf der Facebook-Seite des Vereins.

 
 

Webinar-Reihe "Kultur & management"

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat seine Präsenz-Seminare bis zum Sommer absagen müssen. Ab Juni startet nun eine erste Webinar-Reihe zu aktuellen Themen des modernen Kulturmanagements. Die Webinare kosten jeweils 40 € - Anmeldungen sind formlos per Mail oder über die Homepage möglich. Mehr Infos und die komplette Seminarübersicht hier.

 

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.   Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Logo Regionale Kulturpolitik NRW
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
Region Aachen Zweckverband • Rotter Bruch 6 • 52068 Aachen
Tel. +49 241 927 8721-14 • info@regionaachen.de
www.regionaachen.dewww.facebook.com/region-aachen