Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Aktuelle Kultur-News aus der Region Aachen zu Projekten der Regionalen Kulturpolitik NRW, grenzüberschreitenden Kooperationen und Initiativen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene

12. NEWSLETTER 2019

So schnell geht ein Jahr vorbei... Wir haben viel geschafft, viel erlebt und viele Kulturakteur*innen und Projekte kennengelernt. Jetzt freuen wir uns auf eine ruhige Weihnachtszeit - und dann auf ein spannendes neues Jahr! Einen kurzen Ausblick in 2020 haben wir schon vorbereitet. Schöne Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr wünscht das Kulturbüro der Region Aachen.

  Region Aachen Logo

 



 
 

10 Autor*innen ausgewählt

Literaturschaffende schreiben über ihre Perspektiven auf das Land NRW: Zehn Autor*innen wurden für das landesweiten Literaturprojektes stadt.land.text NRW ausgewählt. Ab dem 1. März 2020 sind die Stipendiat*innen vier Monate lang in einer von zehn Kulturregion unterwegs und verarbeiten Eindrücke zu Alltag und Besonderheiten der kulturellen Vielfalt NRWs mit literarisch-künstlerischen Mitteln. Die Texte werden auf dem Blog stadt.land.text NRW 2020 sowie bei Lesungen präsentiert. Mehr Infos hier hier.
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik NRW.

 
 

13. Jahrestagung Fachverband Kulturmanagement

Kulturmanagement zwischen Materialität und Digitalisierung – das ist das Thema der Tagung vom 23. bis 25. Januar 2020 in der Kunstakademie Düsseldorf. Wie verändert das Digitale künstlerische Praktiken, die Gestaltung kultureller Angebote sowie Management- und Publikumsforschung? Es werden Folgen für das Kulturmanagement befragt, Praktiker*innen, Theoretiker*innen, empirische Forschungspraxis und philosophische Reflexion zusammengebracht. Anmeldeschluss: 20. Dezember 2019. Mehr Infos hier.

 
 

Stellenausschreibung MKW

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW sucht kurzfristig eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Bearbeitung vielseitiger Aufgaben in seiner Kulturabteilung. Der Tätigkeitsbereich liegt im Förderwesen: Zu den Aufgaben gehören die Entwicklung und Beratung zu Förderprogrammen sowie die Teilnahme an Juryverfahren. Bewerbungsschluss: 5. Januar 2020. Mehr Infos hier.

 
 

„diE eUREGIO lIeST“

Das neue Programm ist da: Ab dem 21. Januar 2020 finden 17 öffentliche Autor*innenlesungen statt. Bereits jetzt können sie die sechs Nominierungen aus dem deutschen, französischen und niederländischem Sprachraum entdecken. Die Werke und ihre Übersetzungen gehen auch in den Wettbewerb um den Euregio-Schüler-Literaturpreis: Rund 450 Schüler*innen aus der Euregio werden eines der Bücher auszeichnen. Mehr Infos hier.
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik NRW.

 
 

snapshot nge - Photo and film  workshop

SNAPSHOT Next Generation Europe - ein Projekt für Jugendliche, die gerne fotografieren oder filmen und sich für die lokale Street Art und andere urbane Kunst interessieren. Vom 3. bis 5. Januar 2020 findet in Heerlen der dritte Street Art Workshop mit professionellen Fotograf*innen und Filmer*innen aus der Szene statt: Tijmen Ballieux und Greezy begleiten die Jugendlichen bei der Erkundung und Dokumentation der Stadt und ihrer urbanen Kultur. Mehr Infos hier.
Gefördert aus Mitteln der Regionalen Kulturpolitik NRW.

 
 

kÜNSTLER*INNEN UND iNFRASTRUKTURFÖRDERUNG

Finanzielle Unterstützung für Musiker*innen: Die Künstler*innenförderung richtet sich an Solokünstler*innen und Bands – gefördert wird ein breites Genrespektrum, insbesondere Newcomer*innen und Originalität. Mit der Infrastrukturförderung werden die Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Künstler*innen unterstützt: Aufbau neuer Infrastrukturen sowie auf Export ausgerichtete Projekte bei Festivals und Konferenzen. Antragsfrist beider Programme: 21. Januar 2020. Mehr Infos hier.

 
 

„Kultur macht stark“

Förderer aus dem Bündnis „Kultur macht stark“ schreiben aus: „Wege ins Theater“ fördert außerschulische Theaterprojekte für Kinder, die in sozialen, finanziellen oder bildungsbezogenen Risikolagen aufwachsen. Antragsfrist: 31. Januar 2020. Mehr Infos hier. „Museum macht stark“ fördert Projekte, die Kinder mit den Angeboten von Kultur und Museum in Berührung bringen und mit den Einrichtungen bekannt machen. Nächste Antragsfrist: 28. Februar 2020. Mehr Infos hier.

 
 

Webinar: Tipps für die Projekt-Antragstellung

Viele Projekte brauchen finanzielle Unterstützung durch öffentliche Förderer – um sich von den Mitbewerber*innen abzuheben, ist ein interessantes Konzept und ein aussagekräftiger Antrag nötig: Wie formuliere ich meine Projektidee schlüssig und prägnant? Welche formalen Fehler sollten vermieden werden? Wie plane ich den Bewerbungsprozess? In einem Webinar am 29. Januar (14-15 Uhr) stellt Kathrin Volkmer die „Do‘s and Dont’s“ der Projektantragstellung vor. Anmeldung und mehr Infos hier.

 
 

„aLLGEMEINE pROJEKTFÖRDERUNG“

Projektförderung für alle künstlerische Sparten: Ob Bildende oder Darstellende Kunst, Literatur, Musik, Tanz, Film, Fotografie, Architektur oder Neue Medien – die Fördergelder sind weder sparten- noch themengebunden. Berücksichtigt werden große, innovative Projekte im internationalen Kontext: Die Antragssumme muss min. 50.000 € betragen. Antragsfrist: 31. Januar 2020. Mehr Infos hier.

 
 

bEETHOVENJAHR 2020

2020 feiert die Stadt Bonn den 250. Geburtstag Ludwig von Beethovens – und mit ihr ganz Deutschland: Unter dem Zeichen „BTHVN2020“ finden zahlreiche Events, Ausstellungen, Konzerte und Aktionen statt, die das Jubiläumsjahr gestalten. Das ganze Programm gibt es hier. Auch in der Region wird der Geburtstag zum Anlass genommen: Das „Ludwig FUN Beethoven“ Festival präsentiert sieben Konzerte vom 23. bis 26. April 2020 in Aachen und Kerkrade. Tickets und mehr Infos hier. Mehr Infos hier.

 

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.   Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Logo Regionale Kulturpolitik NRW
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.
Region Aachen Zweckverband • Rotter Bruch 6 • 52068 Aachen
Tel. +49 241 927 8721-14 • info@regionaachen.de
www.regionaachen.dewww.facebook.com/region-aachen